Leistungen

- Organisation und Durchführung von Fachkonferenzen und Kongressen
- Messebeteiligungen
- Organisation und Begleitung fachbezogener Kooperationen zwischen der EU und GUS
- Hospitationen für Ärzte aus der GUS in der EU: Krankenhausmanagement, Behandlungsmethoden, Einsatz aktueller Technologien 
- Weiterbildungsseminare für Mediziner und Fachleute des Sozial- und Gesundheitssystems der GUS-Staaten in den Bereichen: Gesundheitssysteme der EU, Soziale Sicherung und soziale Integration von Menschen mit Behinderungen in der EU, Rehabilitation behinderter Kinder und Jugendlicher

Veranstaltungen

08.10.2010

3. Internationale Konferenz und Jugendforum „Internationaler Dialog Deutschland – GUS: Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Ausbildungs- und Arbeitswelt“

08.10.2010, Düsseldorf
Deutschland und die GUS. Zwei Regionen, zwei Lebensrealitäten für Menschen mit Behinderung. Wie diese Realitäten konkret aussehen und wie sie zu verbessern sind, das diskutierten Unternehmensvertreter, Fachkräfte des Sozialbereichs und politische Entscheidungsträger aus Deutschland, Russland und Kasachstan am 8. Oktober 2010 im Congress Center Düsseldorf. 

Weiterlesen …

06.10.2010

Deutsch-Russische Jugendbegegnung: Entwicklung einer deutsch-russischen gesellschaftspolitischen Kampagne zur Inklusion von jungen Menschen mit Behinderung in die Ausbildungs- und Arbeitswelt

06.10. - 10.10.2010, Düsseldorf

Vom 6. bis 10. Oktober traf sich in Düsseldorf eine 14köpfige deutsch-russische Gruppe junger Menschen aus den Städten Moskau, Kaliningrad, Düsseldorf, Essen, Berlin und Dortmund. In dieser Gruppe waren Studierende und Schüler mit und ohne Behinderung vertreten. 

Weiterlesen …

06.06.2010

Fortbildung und Hospitation für leitende Ärzte und Multiplikatoren aus dem Gesundheitswesen

06.06. - 19.06.2010, NRW

Vom 6. bis 19. Juni 2010 führte INTAMT zum wiederholten Mal eine Fortbildung für leitende Ärzte und politische Entscheidungsträger aus der Russischen Föderation in Deutschland durch.

Weiterlesen …

22.11.2009

Fortbildung und Hospitation für Sozialarbeiter aus der russischen Republik Tatarstan

22.11. - 02.12.2009, NRW

Vom 22. November bis 2. Dezember elf Sozialarbeiter aus der russischen Republik Tatarstan Rat und praktische Anregungen in Nordrhein-Westfalen. Unter Ihnen waren Mitarbeiter von Arbeitsagenturen, Kinderheimen und Sozialämtern.

Weiterlesen …

16.10.2009

Deutsch-Russische Konferenz „Internationaler Dialog: Inklusion von Menschen mit Behinderungen in die Arbeitswelt“

16.10.2009, Düsseldorf

Integration von Menschen mit Behinderungen in die Arbeitswelt: Diesem Thema widmete sich eine deutsch-russische Konferenz am 16. Oktober im Rahmen der Messe REHACARE in Düsseldorf. INTAMT e.V. brachte hierzu rund 40 Fachleute aus der Behindertenarbeit sowie politische Entscheidungsträger, Vereine und Verbände aus Deutschland und Russland an einen Tisch.

Weiterlesen …

16.02.2009

Fortbildung und Hospitation für leitende Ärzte aus der Russischen Föderation: „Gesundheitsversorgung, Krankenhausmanagement und Einsatz innovativer medizinischer Technologien"

16.02. - 08.03.2009 

Vom 16. Februar bis 8. März 2009 besuchten leitende Ärzte und Multiplikatoren aus dem Gesundheitswesen der Russischen Föderation (Republik Tatarstan) Nordrhein-Westfalen und die Niederlande, um einen Einblick in die Gesundheitsversorgung, Krankenhausmanagement und den Einsatz innovativer medizinischer Technologien in Deutschland und den Niederlanden zu gewinnen.

Weiterlesen …

16.02.2009

Fortbildung „Berufliche Inklusion von Menschen mit Behinderung in Deutschland“

16.02. - 22.02.2009, Deutschland

Vom 16. bis 22. April 2009 führte INTAMT eine Fortbildung zu Fragen der Unterstützung und Förderung von Menschen mit Behinderungen bei der Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit durch. Teilnehmer der Fortbildung waren leitende Angestellte der Ministerien für Arbeit, Beschäftigung und soziale Entwicklung der russischen Regionen Tatarstan und Nowosibirsk.

Weiterlesen …

16.10.2008

Deutsch-Russische Konferenz "Internationaler Dialog: Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesamtgesellschaftlichen Leben"

16.10.2008, Düsseldorf

Am 16.10.2008 fand im Congress Center Süd im Rahmen der Messe REHACARE und mit freundlicher Unterstützung der Messe sowie des Sponsors RWE die deutsch-russische Konferenz „Internationaler Dialog: Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesamtgesellschaftlichen Leben“ statt.

Weiterlesen …

13.10.2008

Fortbildung zum Thema "Soziale Sicherung und soziale Integration von Menschen mit Behinderung"

13.10. - 18.10.2008, NRW

Die Internationale Akademie für Management und Technologie e. V. organisierte vom 13. - 18.10.2008 eine Fortbildungsreise von Russland nach NRW. Die Leiter russischer Behinderteneinrichtungen und Rehabilitationskliniken sowie politische Entscheidungsträger konnten sich vor Ort ein Bild von der deutschen Behindertenpolitik, von Organisation und Arbeitsweise von Reha-Kliniken und Behindertenvereinigungen machen.

Weiterlesen …

02.10.2007

Fortbildungsreise zum Thema "Soziale Unterstützung und soziale Rehabilitierung von behinderten Kindern und Jugendlichen"

02.10. - 06.10.2007

Einen wichtigen Bereich in der Entwicklung der russischen Sozialpolitik bildet in den letzten Jahren die Integration von Menschen mit Behinderung - dazu gehört die medizinische Rehabilitation ebenso wie die gesellschaftliche Inklusion.

Weiterlesen …