Leistungen

- Organisation und Durchführung von Fachkonferenzen und Kongressen
- Messebeteiligungen
- Organisation und Begleitung fachbezogener Kooperationen zwischen der EU und GUS
- Hospitationen für Ärzte aus der GUS in der EU: Krankenhausmanagement, Behandlungsmethoden, Einsatz aktueller Technologien 
- Weiterbildungsseminare für Mediziner und Fachleute des Sozial- und Gesundheitssystems der GUS-Staaten in den Bereichen: Gesundheitssysteme der EU, Soziale Sicherung und soziale Integration von Menschen mit Behinderungen in der EU, Rehabilitation behinderter Kinder und Jugendlicher

Veranstaltungen

25.04.2016

Erste Hilfe und Rettungsdienst in Deutschland


Deutschland, 11.04 – 16.04.2016
Leiter und Ärzte aus der Republik Kasachstan nahmen an der Studienreise zum Thema „Erste Hilfe und Rettungsdienst in Deutschland“ teil, die Akademie INTAMT im Auftrag vom kasachischen Unternehmen „Karnada Conference Ltd“ durchführte.  Im Rahmen der Veranstaltung konnten die Teilnehmer die wichtigsten medizinischen Einrichtungen, Gesundheitsbehörden und Rettungswachen besuchen und Informationen über die Organisation der Notfallversorgung in Deutschland, über innovativen Technologien, Instrumente und Ausstattung zur effizienten Diagnostik und Notfallbehandlung der Patienten bekommen.

Weiterlesen …

04.11.2015

Gelebte Inklusion: Russland und Kasachstan lernen von Düsseldorf

12.10.-18.10.2015, Deutschland

Russische und kasachische Spezialisten aus dem sozialen Bereich haben an der jährlichen Seminarreihe zum Thema „Europäische Erfahrung mit medizinischer Rehabilitation und sozialer Integration von Menschen mit Behinderung“ teilgenommen. Diese wurde vom 12. bis zum 18. Oktober 2015 von der Akademie INTAMT in Düsseldorf veranstaltet. 

Weiterlesen …

26.10.2015

Funktion und Rolle von Selbsthilfeorganisationen bei der Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft

12.10-17.10.2015, Düsseldorf

Im Rahmen des Projektes des Auswärtigen Amts „Ausbau  der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in den Ländern der Östlichen Partnerschaft“ hat die Internationale Akademie für Management und Technologie INTAMT e.V. vom 12. bis 17. Oktober 2015 in Düsseldorf ein Treffen für Führungskräfte und Vertreter von Selbsthilfeorganisationen behinderter Menschen aus Belarus, Deutschland, Russland und der Ukraine zum Thema Funktion und Rolle von Selbsthilfeorganisationen bei der Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft veranstaltet. Das Projekt wurde auch von der Landeshauptstadt Düsseldorf, vom Verein Deutsch-Russische Freundschaft Düsseldorf-Moskau e.V. sowie von Frau Dr. Angelika Mintrop-Aengevelt unterstützt.

Weiterlesen …

12.10.2015

Frauenärzte aus Russland und Kasachstan begeistert von Gynäkologie in Deutschland

21.09. – 26.09.2015, Deutschland

In Deutschland bildet die Frauenheilkunde und Geburtsmedizin nach der Inneren und der Allgemeinmedizin, den Anästhesisten und den Chirurgen die größte Facharztgruppe. Mehrere deutsche Kliniken zählen zu den führenden Zentren für Gynäkologie in ganz Europa. Für Frauenärzte aus Kasachstan und Russland waren dies gute Gründe, von den deutschen Kollegen zu lernen. Vom 21. bis zum 26. September 2015 hatten die Teilnehmer der Studienreise die Gelegenheit, an mehreren Kliniken in NRW zu hospitieren. 

Weiterlesen …

10.11.2014

Seminarreihe Inklusion 2014

22.09.-27.09.2014, Deutschland

Nicht nur der soziale Schutz und das Gesundheitswesen tragen dazu bei, das Wohlbefinden einer Gesellschaft zu wahren, sondern auch die Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen. Der Kinderschutz, die Rechtsregelung in diesem Bereich, neue Systeme des Zusammenspiels zwischen sozialen Diensten und Eltern, die Rolle von Gemeinderäten – diese aktuellen Themen gehörten zu den Schwerpunkten, die Experten aus Russland und Kasachstan mit ihren deutschen Kollegen besprochen haben. 

Weiterlesen …

17.10.2014

Weiterbildungsseminar zum Thema „Entwicklung des österreichischen LKF-Modells, Abrechnung der stationären Spitalskosten auf Grundlage der System der leistungsorientierten Krankenanstalten Finanzierung“

28.09.-04.10.2014, Österreich

Im Zeitraum vom 28. September-4. Oktober fand eine weiteres Weiterbildungsseminar für die Führungskräfte des Föderalen Pflichtkrankenversicherungsfonds der Russischen Föderation zum Thema  „Entwicklung des österreichischen LKF-Modells, Abrechnung der stationären Spitalskosten auf Grundlage der System der leistungsorientierten Krankenanstalten Finanzierung“ statt.

Im Rahmen der Studienreise wurde die Erfahrung Österreichs in der Organisation der Krankenversicherung und Finanzierung des Gesundheitswesens sorgfältig unter die Lupe genommen.

Weiterlesen …

03.07.2014

Fortbildung „Gesundheitssystem in Deutschland: medizinische Versorgung und ihre Finanzierung sowie innovatives Gesundheitsmanagement“

17.05-25.05.2014, Deutschland

Vom 17. bis 25. Mai veranstaltete die Internationale Akademie für Management und Technologie (INTAMT) eine Fortbildungsmaßnahme zum Thema „Gesundheitssystem in Deutschland: medizinische Versorgung und ihre Finanzierung sowie innovatives Gesundheitsmanagement“. 

Weiterlesen …

05.12.2013

Fortbildungsreihe für Vertreter des Föderalen Fonds der medizinischen Pflichtversicherung der Russischen Föderation

01.12.-05.12.2013, Singapur

Vom 1. bis 5. Dezember hat in Singapur eine Fortbildungsreihe für Vertreter des Föderalen Fonds der medizinischen Pflichtversicherung der Russischen Föderation (FOMS) stattgefunden. Die Veranstaltung wurde von der Internationalen Akademie für Management und Technologie (INTAMT) e. V. gemeinsam mit der International Business School der Handels- und Industriekammer Moskau durchgeführt.

Weiterlesen …

11.11.2013

Weiterbildungsseminar „Entwicklung und Umsetzung von Qualitätsmanagementsystemen im deutschen Gesundheitswesen”

03.11.-09.11.2013, Deutschland

Vom 3. bis 9. November hat in Deutschland eine Weiterbildungsmaßnahme zum Thema „Entwicklung und Umsetzung von Qualitätsmanagementsystemen im deutschen Gesundheitswesen” stattgefunden. An der Fortbildung haben 16 Ärzte aus Gesundheitseinrichtungen der Republik Tatarstan teilgenommen. 

Weiterlesen …

14.10.2013

Fortbildungsmaßname „Moderne Technologien und Verfahren in der Gynäkologie, Geburtshilfe und Neonatologie in Deutschland“

29.09.-12.10.2013, Deutschland

Vom 29. September bis 12. Oktober hat die Internationale Akademie für Management und Technologie (INTAMT) e. V. eine Seminarreihe für Fachärzte der  Gynäkologie und Geburtshilfe sowie der Neonatologie aus der Republik Baschkortostan (Russische Föderation) veranstaltet. Das Thema der Veranstaltung lautete „Moderne Technologien und Verfahren in der Gynäkologie, Geburtshilfe und Neonatologie in Deutschland“. 

Weiterlesen …